Lumpen sammeln

Greifen und Hüpfen für Kinder ab 3 Jahre

Drucken...

Spielablauf:

Im Raum werden Tücher und Stoffreste auf dem Boden verstreut. Jedes Kind nimmt sich einen Eimer, stellt ihn an die Wand und zieht Schuhe und Socken aus. Auf ein Zeichen laufen alle Kinder los, greifen mit ihren Zehen die Tücher, hüpfen auf einem Bein zurück und lassen die Tücher in den Eimer fallen. Es darf immer nur ein Tuch auf einmal aufgenommen werden. Klar, dass die Hände nicht mitspielen! Das Spiel ist zu Ende, wenn das letzte Tuch in einem Eimer verschwunden ist. Sieger ist, wer die meisten Tücher eingesammelt hat.

Utensilien:

  • Tücher und Stoffreste
  • Pro Kind ein (standfester) Eimer

Anmerkungen / Tipps:

Bei älteren Kindern können gezielt Hindernisse aufgestellt werden, um die Spannung zu erhöhen.

Average: 4.6 (55 votes)